Sehtest

Dieser Sehtest dient zur groben Messung Ihrer Sehschärfe. Da die Sehschärfe von der erkannten Buchstabengröße und der Entfernung zum Sehzeichen abhängt, also auch die Einstellungen des Computermonitors eine Rolle spielen, ist es notwendig, die für Ihre Buchstabengröße richtige Messentfernung vorher zu ermitteln.

Das ist ganz einfach: Messen Sie bitte mit einem Lineal die Höhe des Testbalkens auf Ihrem Computermonitor aus. Die gemessene Strecke multiplizieren Sie mit 100 und so erhalten Sie die richtige Entfernung.

Testbalken

Bsp.: Das Zeichen ist auf Ihrem Bildschirm 3,2 cm hoch. Multipliziert mit 100 ergibt das 320 cm. Sie sollten also den Test aus 3,2 m betrachten.

  • Stellen Sie sich in die berechnete Entfernung vor den Monitor.
  • Schieben Sie sich die Testzeichen so hin das Sie alle 6 Sehzeichen-Reihen auf einen Blick sehen können.
  • Setzen Sie Ihre Fernbrille auf, falls Sie eine besitzen.
  • Decken Sie dann zuerst das linke Auge mit der Hand ab (möglichst nicht zukneifen) und lesen Sie mit dem rechten Auge die Buchstaben.
  • Merken Sie sich die letzte Reihe, in der Sie die Zeichen noch gut erkennen können oder lassen Sie es von einer zweiten Person überprüfen.
  • Wiederholen Sie es mit dem anderen Auge und merken Sie sich auch hier die Reihe.
  • Zum Schluss testen Sie beide Augen zusammen.
  • Wenn Sie die untere Reihe fehlerfrei erkennen können, entspricht das in etwa einem Visus von 1,0 oder einer Sehleistung von 100 %.

 

sehzeichen1

Visus 0,2

sehzeichen2

Visus 0,32

sehzeichen3

Visus 0,5

sehzeichen4

Visus 0,63

sehzeichen5

Visus 0,8

sehzeichen6

Visus 1,0

Dieser Test ersetzt keinen amtlich anerkannten Führerschein-Sehtest. Führerschein-Sehtests für Kraftfahrzeuge und Sportboote können Sie bei uns im Geschäft durchführen lassen.

Mitbringen sollten Sie:

  • Ihren Paß oder Personalausweis
  • ggf. die aktuelle Brille oder Contactlinsen

Kosten: EUR 6,43